Stellenangebote

with Keine Kommentare

Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil eines engagierten Teams
Friedensdorf International sucht derzeit:

 

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu einer längeren Bearbeitungszeit kommen.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Das Friedensdorf sucht ab dem 1. Dezember 2020 eine/n Mitarbeiter/in für den ambulanten OP-Bereich in Oberhausen

Für diesen neuen Arbeitsbereich im Friedensdorf suchen wir eine/n Bewerber/in, die den Nachweis als Krankenpflegekraft vorweisen können. Von Vorteil wären folgende Qualifikationen:

  • Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)
  • Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)
  • Chirurgisch-Technische/r Assistent/in (CTA)
  • Hygienefachkraft/ Hygienebeauftragte/r

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.

Das Friedensdorf sucht eine/n Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Krankengymnastik

Die Oberhausener Hilfsorganisation Friedensdorf International sucht eine/n Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Krankengymnastik und Ergotherapie in der Rehabilitation zur Behandlung der kranken und verletzen Kinder mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 bis 40 Stunden.

Friedensdorf International bemüht sich um Kinder aus Krisenregionen, denen in ihren Heimatländern keine ausreichende medizinische Hilfe zuteilwird. Kurzzeitig werden diese Kinder zur medizinischen Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen, wo sie unentgeltlich in Krankenhäusern behandelt und zur postoperativen Versorgung in die Heim- und Pflegeeinrichtung des Friedensdorfes entlassen werden. In der Rehabilitationsabteilung des Friedensdorfes wird die notwendige Physiotherapie und Ergotherapie durchgeführt. Die physiotherapeutischen und ergotherapeutischen Anwendungen müssen gezielt auch auf die Bedingungen zugeschnitten werden, die die Kinder nach Rückkehr in ihre Heimatländer vorfinden.

Nach abgeschlossener medizinischer Behandlung werden die Kinder in ihre Heimatländer zurückgeführt und dort gemeinsam mit den lokalen Partnerorganisationen an ihre Familien übergeben. Um den weiteren Genesungsverlauf und die Fortführung der Behandlung in den Heimatländern sicherstellen zu können, ist eine entsprechende Dokumentation der Krankenberichte und Physiotherapie erforderlich.

Die Arbeitszeit kann mit durchschnittlich 20 bis 40 Stunden in der Rehabilitationsabteilung angelegt werden und beinhaltet gemäß Dienstplan auch Wochenenddienste. Die Vergütung des Jahresvertrags erfolgt in Anlehnung an den TVÖD. Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Interesse an den Arbeitsinhalten der Hilfsorganisation Friedensdorf International sind zwingend notwendig. Für die Krankengymnastik ist ein anerkannter Abschluss der Physiotherapie, Ergotherapie o.ä. erforderlich.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen an:

Friedensdorf International
Lanterstr. 21
46539 Dinslaken

oder per Email

bewerbung[at]friedensdorf.de

Das Friedensdorf in Oberhausen sucht Mitarbeiter/innen für den Heimbereich in Vollzeit

Die medizinische Einzelfallhilfe in Deutschland bedingt in der Regel die stationäre Aufnahme der kleinen Patienten in bundesweiten Kliniken, die kostenneutrale „Freibetten“ zur Verfügung stellen. Vor und nach der stationären Behandlung werden unsere Schützlinge in der eigens dafür konzipierten Heim- und Pflegeeinrichtung in Oberhausen untergebracht, bis sie zu ihren Familien in die Heimatländer zurückkehren. In der Heim- und Pflegeeinrichtung, mit einer Betriebserlaubnis für 200 Kinder, sind die meist 3 bis 12jährigen Patienten in unterschiedlichen Häusern des „Dorfes“, nach Alter und Geschlecht getrennt, untergebracht.

Einer der Grundsätze lautet „Betreuen nicht Binden“.

Im FRIEDENDORF INTERNATIONAL kommen zeitweise bis zu 10 Nationen zusammen. Neben den medizinischen Aspekten dient das pädagogische Konzept als Arbeitsgrundlage, wesentlich zu berücksichtigen ist, dass als Zielsetzung der pädagogischen Aufgabe die Reintegration in die heimatlichen Umstände der Kinder im Vordergrund steht.

Unsere Schützlinge zeigen unvergleichbare Hintergründe aus Sozialisation und Erziehung sowie der medizinischen Versorgung. Oberster Auftrag unseres Handelns, muss immer die Reintegration unter Beibehaltung möglichst vieler Bezüge zum Heimatland wie Sprache, Sozialisation und Kultur sein. (Dennoch sind Kenntnisse in den Heimatsprachen der Kinder keine Voraussetzung – Verkehrssprache aller Kinder im „Dorf“ ist Deutsch).

Wir suchen für unseren Heimbereich von FRIEDENSDORF INTERNATIONAL engagierte Mitarbeiter/ -innen im Wechseldienst (Früh- und Spätdienst), die Bestandteil unserer gemeinsamen humanitären Hilfe für die Kinder dieser Welt werden wollen.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Kinder im „Dorfalltag“
  • Pflegerische Tätigkeiten unter Anleitung (z.B. partielle Wundpflege)
  • Pflegedokumentationen
  • Anleitung der Kinder zu Hygiene(-bewusstsein)
  • Begleitung zu den Mahlzeiten
  • Freizeitangebote unter Berücksichtigung der späteren Reintegration
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Schicht-Übergaben
  • Teilnahme an Schulungen
  • Pädagogische Einwirkung auf die zu betreuenden Kinder unter dem Aspekt der friedenspädagogischen Arbeit
  • Die wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden ist in Früh- und Spätdienste (inkl. Wochenenddienste und Rufbereitschaften) unterteilt. Die Vergütung ist an den TVöD angelehnt.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zu Erzieher/-in, Kinderpfleger/-in, Familienpfleger/-in oder in ähnlichen Berufsbildern
  • Bereitschaft zur Teamarbeit sowie Interesse an der Zusammenarbeit mit Freiwilligen im Ehrenamt oder Praktikum unterschiedlicher Generation und kultureller Herkunft
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit sowie Flexibilität  und Organisationsgeschick
  • Interesse am Umgang mit Kindern aus verschiedenen Ländern und Kulturen (anspruchsvolles interkulturelles Umfeld)
  • Bereitschaft, sich (unter Anleitung) in medizinisches Wissen einzuarbeiten und keine Scheu vor den Krankheiten und Handicaps, die unsere kleinen Patienten mit sich bringen
  • Ein Führerschein ist erwünscht

Das gemeinsame Engagement vieler unterschiedlicher Mitwirkender macht das FRIEDENSDORF seit jeher zu dem, was es immer bleiben soll: Ein Dorf des Friedens für die Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt. Werden Sie deshalb mit Ihren individuellen Stärken und Talente Bestandteil eines engagierten Teams!

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen an:

Friedensdorf International
Lanterstr. 21
46539 Dinslaken

oder per Email

bewerbung[at]friedensdorf.de

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier:

Grundsatzgedanken zu einer Bewerbung im Friedensdorf