Stellenangebote

with Keine Kommentare

Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil eines engagierten Teams
Friedensdorf International sucht derzeit:

Mitarbeiterin/ Mitarbeiter für die Rehabilitationseinrichtung in Oberhausen gesucht

Die Tätigkeit umfasst neben Reha- und Büroorganisation auch die prae- und postoperative Versorgung der erkrankten und verletzten Kinder. Ein Berufsabschluss als Arzthelferin oder im Bereich der Krankenpflege und/oder Kinderpflege sowie Berufserfahrung sind von Vorteil.

Die Arbeitszeit für die Stelle umfasst 40 h wöchentlich. Der Dienst wird im Rahmen eines Dienstplanes incl. Wochenenden gestaltet.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen an:

Friedensdorf International
Lanterstr. 21
46539 Dinslaken

oder per Email

personal[at]friedensdorf.de

Das Friedensdorf sucht eine(n) Vollzeit-Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich der Hauswirtschaft

Vordringliche Aufgabe ist die Mithilfe bei der Vor- und Zubereitung der täglichen Mahlzeiten sowie die Erledigung aller im Hauswirtschaftsbereich (Küche, Waschküche, Lager) anfallenden Putz- und Aufräumarbeiten. Der Bereich der Wäschepflege ist der Hauswirtschaft angegliedert, so dass eine körperliche Belastbarkeit Voraussetzung ist.

Die wöchentliche Arbeitszeit - 40 Stunden - ist in Früh- und Spätdiensten sowie Wochenenddiensten angelegt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Der Führerschein ist wünschenswert.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen an:

Friedensdorf International
Lanterstr. 21
46539 Dinslaken

oder per Email

personal[at]friedensdorf.de

 

Das Friedensdorf sucht ab dem 01.10.2017 eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter im Bereich der Freiwilligenbetreuung (Halbtagskräfte oder Vollzeitstelle)

Das Friedensdorf basiert seit jeher auf bürgerschaftlichem Engagement. Ehrenamtliche in ganz Deutschland sowie Freiwillige in diversen Praktikumsabteilungen der Oberhausener Heimeinrichtung bzw. der Dinslakener Zentralstelle unterstützen unsere humanitäre Arbeit auf unterschiedliche Art und Weise.

Rund um freiwilliges Engagement fallen vielfältige Tätigkeiten an, welche durch die Einrichtung des neuen Freiwilligenbüros im Friedensdorf gebündelt abgedeckt werden sollen. Hierbei ist es uns wichtig, das „Ehrenamt zu ehren“ und Freiwillige nicht mit Bürokratie zu überlasten. Wir möchten den Damen und Herren, die sich ehrenamtlich betätigen bzw. für ein Ehrenamt interessieren - von der ersten Kontaktaufnahme an - eine zuverlässige Kontaktstelle bieten.

Die Planstelle wird zum Einen bestimmt durch administrative Bürotätigkeiten (Bearbeitung von Praktikumsbewerbungen, Pflege der Adressdaten unserer Ehrenamtlichen, Unterstützung in Versicherungsfällen, etc.) und zum Zweiten durch Außendienste und praktische Aufgaben (z.B. Repräsentation bei internen / externen Veranstaltungen / Netzwerktreffen zum Thema Freiwilligenarbeit; Unterstützung der bundesweiten Ehrenamtlichen bei der Öffentlichkeitsarbeit vor Ort; Initiierung eines Freiwilligen-Cafés in Oberhausen, organisatorische Verantwortung für unsere Freiwilligenunterkünfte, etc.).

Bewerber / Bewerberinnen sollten über einen kaufmännischen Berufsabschluss und einige Jahre Berufserfahrung verfügen. Neben Freude am Kontakt mit Menschen verschiedener Generationen und Herkunft ist ein vertieftes Wissen über die Einrichtung sowie ihre Ziele (Satzungsauftrag, Pädagogisches Konzept) zwingend notwendig. Gute Kenntnisse in den Anwendungen des MS-Office Pakets sowie dem Internet mit seinen sozialen Medien werden für die ausgeschriebene Stelle vorausgesetzt. Erforderlich sind zudem Englischkenntnisse, um auch internationale Anfragen beantworten zu können, und der Führerschein Klasse B, um zwischen den Dienststellen Oberhausen/Dinslaken pendeln zu können und bundesweite Außentermine wahrzunehmen.

Bei flexiblen Arbeitszeiten inkl. regelmäßigen Wochenend-Diensten soll unser Freiwilligenbüro an 40 Wochenstunden besetzt sein – dabei wäre die Stelle auch durch 2 Halbtagskräfte besetzbar, die sich untereinander vertreten.  

Bei dieser Stelle handelt es sich um einen neu konzipierten Arbeitsbereich im FRIEDENSDORF, der in Details durch Engagement und Kreativität mit späterer Eigeninitiative in der Sachbearbeitung durchaus mitgestaltet und weiterentwickelt werden kann. Zur Würdigung des engagierten Personenkreises ist die Sachbearbeitung direkt der Gesamtleitung unterstellt. 

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen an:

Friedensdorf International
Lanterstr. 21
46539 Dinslaken

oder per Email

personal[at]friedensdorf.de