Praktikum im Heimbereich

with Keine Kommentare

Heimbereich

Praktikum im Friedensdorf

 

Rund 160 Kinder wohnen durchschnittlich im Friedensdorf und wollen fachgerecht betreut werden, sieben Tage die Woche. Praktikantinnen und Praktikanten, welche die pädagogischen Hauptamtlichen im Heimbereich unterstützen wollen, müssen deswegen unbedingt Bereitschaft zum Schichtdienst mitbringen, der in jedem der Wohnbereiche für Mädchen und Jungen sowie für die Kleinkinder geleistet wird.

Es gibt Früh- und Spätschichten von 6:30-14:30 Uhr bzw. von 14:00-22:00 Uhr.

Der Heimbereich des Friedensdorfes ist nicht vergleichbar mit deutschen Kinderheimen, denn der Alltag wird hier durch die medizinische Betreuung bestimmt. Außerdem leben die Kinder nur für sehr begrenzte Zeit im Friedensdorf, bis sie nach ihrer Genesung zu ihren Familien zurückkehren.

Wir sind stets bemüht, in der Einzelförderung der Kinder Umgangsformen zu wählen, die eine behutsame Rückführung in die Heimat ermöglichen. Eine zu starke Bindung an einzelne Betreuungspersonen ist deswegen ebenso wenig gewünscht wie eine Integration in die deutsche Gesellschaft. Hier gilt es eine professionelle Distanz zu wahren, die den Freiwilligen während der ausführlichen Einarbeitung nahegebracht wird.

Deine Gedanken zu diesem Thema