Praktikum in der Hausmeisterei

with Keine Kommentare

Praktikum in der Hausmeisterei & EDV

Zu den Aufgaben in der sog. Dorfmeisterei im Friedensdorf gehören die Gebäudeerhaltung sowie die Pflege von Außenanlagen und Spielbereichen für die Schützlinge unserer Einrichtung.

Praktikanten und Praktikantinnen erhalten Einweisungen in technischen Bereichen, unterstützen bei Kleinreparaturen von Inventar in Unterkünften und Büros, Instandsetzungen von Arbeitsgeräten und Anlagen, Elektro-, Sanitär- und Malerarbeiten. Witterungsbedingt fallen Tätigkeiten im Außenbereich wie Laub-, Schnitt- und Kehrarbeiten auch im Winterdienst an. Der Dienst in der Dorfmeisterei beginnt um 7:30 Uhr und endet um 16:00 Uhr.

Hervorzuheben ist eine besondere Sorgfalt bei der Verwendung von Arbeitsmaterialien und Werkzeugen, welche dem Friedensdorf zum Teil in gebrauchter Form zur Verfügung gestellt werden oder durch Spendengelder finanziert werden müssen. Die Abteilung ist eng verknüpft mit der EDV-Betreuung. Bei Interesse können auch in diesem Bereich Tätigkeiten besprochen werden. Einblicke in abteilungsübergreifende Bereiche ergeben sich z.B. bei praktischen Vorbereitungen von Veranstaltungen der Öffentlichkeitsarbeit. Nach Absprache können Freiwillige auch Einblicke in die therapeutischen Werk- und Lernbereiche unserer Schützlinge erhalten.

Gerade zu den regelmäßigen Einsätzen des Friedensdorfes besteht in der Hilfsgüter-Lagerhalle großer Unterstützungsbedarf. Gespendete Hilfsgüter müssen in der Region abgeholt, ordentlich gelistet, sicher eingelagert und für den Transport gelabelt werden. Bei den Charterflügen des Friedensdorfes werden mehrere Tonnen Fracht eigenhändig geladen – Freiwillige bekommen hier gaaaanz schön lange Arme.

Deine Gedanken zu diesem Thema