Sachspenden

with 2 Kommentare

Helfen mit Sachspenden

Es gibt kaum etwas, was das Friedensdorf nicht gebrauchen könnte. Vorrangig suchen wir natürlich Sachspenden, die wir direkt für die Kinder im "Dorf" oder unsere Partnerorganisationen in aller Welt verwenden können. Dazu gehören gut erhaltene Kleidung und Schuhe für Kinder und Erwachsene, aber auch Gehhilfen und Rollstühle.

Außerdem nehmen wir gerne Dinge, die in den Friedensdorf Interläden (Second-Hand-Läden, deren Verkaufserlöse dem Friedensdorf zugute kommen) oder auf unserem großen Flohmarkt während des jährlichen Dorffestes angeboten werden können. Auch diese Erlöse fließen selbstverständlich in die Friedensdorf-Arbeit ein.

 

Sachspenden können zu folgenden Zeiten an der Friedensdorf Zentralstelle, Lanterstraße 21, im Gewerbegebiet Dinslaken-Süd abgegeben werden:

Montag bis Samstag: 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag/Feiertag: 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Bei größeren Mengen setzen Sie sich bitte zuvor mit der Zentrale (Tel: 02064 – 49740) in Verbindung, im Nahbereich besteht auch die Möglichkeit, dass unser Fahrdienst große Sachspenden-Mengen abholt.

Ein PDF zum Thema Sachspenden können Sie hier herunterladen.

Eine Reportage zu den Wirtschaftsbetrieben von Friedensdorf International finden Sie hier.

2 Antworten

  1. Julie Kremmer,Sophia Saxler, Mara Oberbeckmann
    | Antworten

    Wir sind 3, 12 jährige Schüler aus der internationalen Schule Düsseldorf und würden gerne die kinder in ihrem Dorf besuchen kommen um etwas mit ihnen zu spielen und ein paar Aktivitäten im ihnen zu machen fur ein projekt.

    • Team Friedensdorf International

      Liebe Julie, Sophia und Mara,

      wäre es möglich, dass Ihr Euch mit uns telefonisch in Verbindung setzen könntet? Dann können wir uns über Euer Projekt unterhalten. Am besten ruft Ihr Frau Peppmüller unter: 02064 4974- 0 an.
      Herzliche Grüße
      Euer Friedensdorf-Team

Deine Gedanken zu diesem Thema