STOAG macht auf Friedensdorf aufmerksam

with Keine Kommentare

Mit Friedensbotschaft auf der Straße unterwegs !

Ganz im Friedensdorf-Blau präsentiert sich seit kurzem ein Linienbus der STOAG, die auf diese Weise ihre besondere Beziehung zur bundesweit tätigen Kinderhilfsorganisation öffentlich macht. Der jetzt bunt beklebte Bus fährt im 50. Jahr des Bestehens von Friedensdorf International auf unterschiedlichen Linien und Strecken durch das Stadtgebiet.

Die STOAG unterstützt das Friedensdorf seit fast 20 Jahren. Damals fuhr erstmals ein Bus für das Friedensdorf  Reklame. Seit dieser Zeit steuern Mitarbeiter des Unternehmens ehrenamtlich bei großen Hilfseinsätzen die Busse zum Transport der kleinen Patienten von und zum Flughafen Düsseldorf.

Die Hilfsorganisation für Kinder bedankt sich nachdrücklich bei der Geschäftsführung, die mit dieser Geste ihre jahrzehntelange Partnerschaft dokumentiert.

Deine Gedanken zu diesem Thema