Verpflegung ,,umsonst”

with Keine Kommentare

Lufthansa Sky sponserte
über 100 Mahlzeiten

Großzügige Versorgung mit jeweils 85 Essen pro Mahlzeit auch im Friedensdorf-Charterflieger. Die über 60 verletzten und kranken Kinder sowie neun Begleiter und natürlich die Crew erhielten während des langen Friedensdorf-Flugs von Luanda nach Düsseldorf Mahlzeiten von der Lufthansa Sky Chefs Group. Das Catering stellte die LSG Sky Chefs TAAG Angola S.A. auch im Flieger einer „fremden“ Airline zur Verfügung. Dafür bedankten sich die Friedensdorf-Mitarbeiter ausdrücklich und auch die Kinder. Die kleinen Schützlinge ( siehe Ankunft aus Angola) waren am frühen Freitag in Düsseldorf gelandet und werden nun bundesweit medizinisch versorgt.

Deine Gedanken zu diesem Thema