Trauer um Kurt Sander

with Keine Kommentare

Friedensdorf International trauert um Kurt Sander, seinen über lange Jahre ehrenamtlich tätigen Freund. Der Dinslakener war gemeinsam mit seiner Frau Erika seit den 90-er Jahren für den Friedensdorf Heimbereich und die Reha engagiert.  Er war nicht nur beinahe täglich mit kranken Kindern zu Behandlungen bei zahlreichen Ärzten unterwegs, sondern stärkte uns auch in schweren Jahren den Rücken. Mit Kurt Sander verliert das Friedensdorf einen humorvollen Engagierten, den Kinder und Mitarbeiter sehr schätzten.

Deine Gedanken zu diesem Thema