Mercedes schenkt Lächeln

150 Kinder freuen sich über Geschenke

Der Dezember stand bei den Mitarbeitern der Mercedes-Benz-Niederlassung Rhein-Ruhr unter einem besonderen Stern. Fleißig wurden 150 Geschenke für die Kinder des Friedensdorfes liebevoll verpackt. Unter dem Motto „Schenk ein Lächeln“ hatte die Belegschaft auf Initiative des Betriebsrates Puzzles, Bücher und Spielzeug für die kleinen Bewohner zusammengestellt. Diese haben Mitte Dezember Serviceleiter Lars Reuter (li.), Sandra Gutsch und Carsten van Uden vom Betriebsrat persönlich im Friedensdorf übergeben.

Doch damit nicht genug. Als die Männer und Frauen von der Notwendigkeit wärmender Winterbekleidung hörten, legte die Geschäftsleitung spontan 1.500 Euro drauf. Das freute nicht nur Sandra Gutsch, auch die Verantwortlichen der Hilfseinrichtung in Oberhausen, die sich mit einem dicken Dankeschön bei allen in der Niederlassung Rhein-Ruhr bedankten.

Deine Gedanken zu diesem Thema