DXC Technology spendet für die Kinder des Friedensdorfes

DXC spendet 5.000 Dollar

Bereits seit vielen Jahren wird das Friedensdorf im Rahmen  der „Corporate Social Responsibility“ (CSR) von Mitarbeitern des Ratinger DXC Standortes tatkräftig bei notwendigen Arbeiten in und rund um die Oberhausener Heimeinrichtung. unterstützt. Im April hatte das Team für das Friedensdorf eine besondere Überraschung vorbereitet.  Dank des Gewinns einer firmeneigenen „ Charity Challenge“ Ausschreibung  konnten sie gemeinsam mit  Dirk Schürmann, Director NCE Automotive & Steel und Carolin Treichl, Director Market & Communication NCE einen 5.000 Dollar-Scheck überreichen!

Die Friedensdorf Mitarbeiter Claudia Peppmüller und Thomas Killmann bedankten sich herzlich für die großzügige Spende. Im Rahmen einer Führung erlebten die „neuen Gäste“  der DXC Technology (DXC: NYSE) Führungsetage die Einrichtung mit ihren vielfältigen Aufgaben. Es wurde bei dem Rundgang immer wieder deutlich wie sehr Friedensdorf International deren Unterstützung wertschätzt. Beide Seiten hoffen, dass diese Kooperation  noch lange fortgesetzt werden kann. Alle DXCler waren sich einig: „Die Fröhlichkeit der Kinder trotz ihrer Situation zu sehen, machte den Nachmittag erneut zu einem besonderen Erlebnis für uns alle!“

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.