Big Band der Bundeswehr spielte zugunsten der Friedensdorf-Kinder

with Keine Kommentare

Erlös des Benefizkonzertes geht unter anderem an Friedensdorf International

Letzte Woche veranstalteten die Hilfswerke und der Förderverein der drei Lions Clubs Hünxe, Oberhausen und Oberhausen-Glückauf gemeinsam ein Benefizkonzert mit der „Big Band der Bundeswehr“ in der ausverkauften Luise-Albertz-Halle in Oberhausen. Über 15.000 Euro wurden an dem Abend erspielt. Die Veranstaltung fand in erster Linie zugunsten des Friedensdorfes statt.

Das großartige Show-Orchester bot den zahlreichen Besuchern eine musikalische Mischung aus Swing, Rock und Pop. Bandleader und Oberstleutnant Timor Oliver Chadik leitet seit 2014 das 32-köpfige Team aus Musikern sowie Technikern und führte das Publikum durch den Abend. Zudem wurde das Show-Orchester von den beiden Sängern Jemma Endersby und Marco Matias unterstützt.

Am Ende des Abends bedankte sich Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller bei den Lions Clubs für die tolle Spendenaktion: „Im Namen von Friedensdorf International bedanke ich mich für diese wertvolle Unterstützung. Bereits seit vielen Jahren können wir auf die Zusammenarbeit mit den drei Lions Clubs vertrauen. Die Friedensdorf-Kinder hätten bei diesem tollen musikalischen Programm sicherlich begeistert mitgetanzt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.