2. Dezember 2018

with Keine Kommentare

Fausia aus Afghanistan und Susanna aus Georgien sind gerne im Lernhaus des Friedensdorfes, denn gemeinsam können die beiden Mädchen hier Fähigkeiten erlernen, die in ihrer Heimat nützlich sein können. Dazu gehören unter anderem Lesen, Schreiben, Rechnen, Landeskunde, Hygiene, Kochen und Musik. Der Unterricht wird von engagierten Ehrenamtlichen gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.