NFL Football-Stars besuchten Kinder im Friedensdorf

with Keine Kommentare

„American Football without Barriers“ spendet an Friedensdorf International

Bei Friedensdorf International in Oberhausen war heute eine Gruppe aktiver NFL Football-Spieler zu Gast. Die Sportler sind aktuell im Rahmen der Organisation „American Football without Barriers“ in Deutschland. Bei Ihrem Besuch informierten sich die Spieler über die Hilfe für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten. Außerdem halfen sie bei der Essensausgabe im Speisesaal und spielten mit den Jungs Fußball. Die NFL-Stars zeigten sich sichtlich beeindruckt und auch den Friedensdorf-Kindern hat der Besuch sehr viel Freude bereitet. Zudem übergab „American Football without Barriers“ eine Spende an Friedensdorf International.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.