Mitarbeiter der Mizuho Bank spenden für Friedensdorf International

Weihnachtsbasar zugunsten des Friedensdorfes

Vergangene Woche besuchten Vertreter der japanischen Mizuho Bank die Kinderhilfsorganisation Friedensdorf International in Oberhausen. Kaoru Kinoshita, Managing Director der Filialen in Düsseldorf und Frankfurt, sowie Evelina Fujisawa, Senior Associate Director, informierten sich bei einem Rundgang über die Arbeit für schwer verletzte und kranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten.

Zudem übergab Kaoru Kinoshita im Namen seiner Mitarbeiter eine Spende in Höhe von 550 Euro an Friedensdorf-Mitarbeiterin Maki Nakaoka. "Wir freuen uns sehr, dass die Mitarbeiter der Mizuho Bank in Düsseldorf im Rahmen ihres Weihnachtsbasars für Friedensdorf International gesammelt haben", bedankte sich Maki Nakaoka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.