Benefizkonzert der „Big Band der Bundeswehr“

Benefizkonzert der „Big Band der Bundeswehr“ zugunsten des Friedensdorfes

Im Oktober letzten Jahres veranstalteten die Hilfswerke des Lions Clubs Oberhausen, des Clubs Oberhausen-Glückauf und der Förderverein des Lions Clubs Hünxe gemeinsam ein Benefizkonzert mit der „Big Band der Bundeswehr“ in der ausverkauften Luise-Albertz-Halle in Oberhausen.

Die Big Band der Bundeswehr, die 1971 auf Anregung des damaligen Bundesverteidigungsministers Helmut Schmidt gegründet wurde, bot den Zuhörern im vergangenen Herbst eine großartige Show. Unter der Leitung von Bandleader und Oberstleutnant Timor Oliver Chadik regte das Orchester mit einer Mischung aus Swing, Rock und Pop zum Mittanzen an.

Der Erlös der zweiten gemeinsamen und erfolgreichen Aktion der drei Lions Clubs zugunsten des Friedensdorfes von 15.000 Euro soll nun in den Bau des geplanten Rehabilitations- und Operationszentrums fließen. Dort sollen kleinere Operationen, insbesondere handchirurgische und orthopädische Eingriffe, durchgeführt werden. Der Neubau soll helfen, Engpässe bei den Krankenhaus-Freibetten aufzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.