Ketten für das Friedensdorf

Ketten für das Friedensdorf

Der Kölner Freundeskreis hat den Besuchern des Schlossstadtfest Bensberg am vorvergangenen Wochenende wieder eine attraktive Auswahl von handgefertigten Ketten präsentiert und zum Verkauf angeboten. Dabei kam erneut ein toller Erlös von 560 Euro zusammen, den der Freundeskreis ans Friedensdorf übergeben hat.

Bereits seit vier Jahren stellt der Bastelkreis liebevoll gefertigte Ketten aus Papierperlen in Verbindung mit wiederverwerteten Perlen her und konnte mit dieser tollen kunsthandwerklichen Arbeit bereits ca. 500 Ketten verkaufen und dem Friedensdorf den Erlös zukommen lassen. "Alle Bastlerinnen sind immer wieder selbst überrascht, welche tollen Schmuckunikate mit nahezu keinen Kosten zustande kommen", so Karin Engels vom Kölner Freundeskreis. Inzwischen g ibt es Kundinnen, die schon mehrfach dem stilvollen Angebot nicht wiederstehen konnten, auch unter dem Aspekt, dass sie einen Beitrag zur Friedensdorfarbeit leisten.

Neben dem Kettenverkauf engagiert sich der Freundeskreis schon seit Jahren regelmäßig auf diversen Veranstaltungen für das Friedensdorf - auch in Kooperation mit ortsansässigen Kliniken, die Friedensdorf-Kinder immer wieder behandeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.