Eine bunte Zirkusshow zum Abschied

Friedensdorf-Kinder feiern Heimkehrer

Am 8. August feierten die Kinder im Friedensdorf gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern, Praktikanten und Mitarbeitern ein großes Abschiedsfest, denn für über 70 genesene Kinder aus Afghanistan und Zentralasien geht es diese  Woche Freitag auf große Heimreise. Schon in wenigen Tagen erwartet die kleinen Schützlinge das lang ersehnte Wiedersehen mit der Familie in ihren Heimatländern. Der 80. Afghanistan-Kombinations-Hilfseinsatz ist bereits der zweite Hilfsflug für afghanische und zentralasiatische Kinder in diesem Jahr. Im Rahmen des Hilfsfluges erwartet Friedensdorf International am 14. August zudem über 90 schwer verletzte und kranke Kinder am Düsseldorfer Flughafen.

Ein besonderes Highlight der Abschiedsfeier war eine bunte Zirkusshow, die zwei Praktikantinnen gemeinsam mit Friedensdorf-Kindern vorführten. Neben niedlichen Elefanten und kleinen Löwen gab es auch einen Zauberauftritt, der alle Zuschauer tief beeindruckte. Danach trauten sich auch die Mitarbeiter des Heimbereichs auf die Bühne und tanzten mit Hut und Regenschirm – sehr zur Freude der Kinder. Teil des Programms waren auch die traditionellen Gesangs- und Tanzeinlangen der Kinder zur Musik aus Ihrer Heimat. Zum Abschluss gab es noch einen Auftritt der Praktikanten und japanischen Volontäre. Sie verwandelten die Bühne in die zauberhafte Kulisse der Eiskönigin. Abgerundet wurde der gelungene Abend mit einem besonderen Essen für die Kinder – es gab Döner und zum Nachtisch ein leckeres Eis, das von bofrost* gespendet wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.