Friedensdorf trauert um seinen Botschafter Hans Tilkowski

Hans Tilkowski ist verstorben

„Glaubwürdigkeit, Menschlichkeit, Respekt und Hilfsbereitschaft stehen im Leben an oberster Stelle“, sagte Hans Tilkowski einmal. Die Zeit seiner Kindheit während des 2. Weltkrieges sei dunkel gewesen. „Aber ich bin mit Werten aufgewachsen, die mein Leben bestimmten.“ Diese Zitate beschreiben Hans Tilkowski vielleicht am trefflichsten.

Der berühmte Ex-Torhüter des BVB war der erste Botschafter des Friedensdorfes und starb am 5. Januar 2020 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren im Kreise seiner Familie. Im Jahr 2003 lernte er durch seine Frau Luise das Friedensdorf kennen. Schnell stand sein Entschluss fest, dass er mit seinen Möglichkeiten helfen wollte. In den 16 Jahren als Friedensdorf-Botschafter machte er sich mit viel Engagement für die verletzten und kranken Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten stark.

Der Familie von Hans Tilkowski spricht Friedensdorf International seine aufrichtige Anteilnahme aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.