Rätseln fürs Friedensdorf

Neuer Mathekalender 2021 erhältlich

Der ehemalige Schulleiter des Landrat-Lucas-Gymnasiums Heinz Klaus Strick ist ein echter Knobelfan und bekommt einfach nicht genug von Zahlen, Formeln und Gleichungen. Daher veröffentlicht er auch für 2021 – mittlerweile die elfte Version – seinen beliebten Mathekalender. Passend zur Corona-Zeit haben Schüler aber auch Erwachsene so die Möglichkeit mit kniffligen Denkaufgaben auf andere Gedanken zu kommen.

Die Junior-Version ist für 9- bis 13-Jährige konzipiert, also für Klasse vier bis acht. Mathefans ab 14 Jahren können dann die „Probleme des Monats“ im Kalender für Fortgeschrittene lösen. Für 7,50 Euro ist der DIN-A4-Kalender ab sofort erhältlich und mit dem Kauf wird gleichzeitig die Arbeit des Friedensdorfes unterstützt.

Heinz Klaus Strick ist Botschafter für das Friedensdorf und erwirtschaftete seit 2007 bereits grandiose 160.000 Euro für die Hilfe für kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten. Über seine Unterstützung schreibt er: „Jeder der Botschafter versucht auf seine Weise, die Mitmenschen für die Arbeit des Friedensdorfes zu interessieren. Ich versuche es über die Mathematik.“ Er veröffentlichte neben seinem Buch „Mathematik ist schön“ bereits die beiden Fortsetzungen „Mathematik ist wunderschön“ und „Mathematik ist wunderwunderschön“. Die Käufer der Bücher unterstützen übrigens auch die Arbeit für kranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten: Ein Viertel des Kaufpreises fließt ebenfalls in die Hilfe von Friedensdorf International.

Die Kalender und Bücher finden Sie auf der Homepage www.mathematik-ist-schoen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.