15. Dezember

with Keine Kommentare

Die heutige Nachricht kommt aus Armenien von unserem Friedensdorf-Partner Varuzhan der Armenischen Kinderassoziation in Jerewan. Nicht nur die Corona-Pandemie setzte dem Land sehr zu, sondern dieses Jahr war durch den 44-tägigen Krieg gegen Aserbaidschan besonders schlimm. Um die medizinische Versorgung der Menschen in Armenien – insbesondere der Kinder – aus Bergkarabach und den Grenzgebieten zu unterstützen, hat das Friedensdorf fünf Health Kits zur Verfügung gestellt. Diese wurden von unserem Partner an Krankenhäuser und Kinderstationen in verschiedenen Städten verteilt, wo junge Kriegsopfer dringend medizinisch versorgt werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.