Kreative Unterstützung für Friedensdorf International von Azubis aus München

with Keine Kommentare

Spendenaktion der städtischen Berufsschule für Büromanagement und Industriekaufleute in München
In diesem Jahr ist alles anders, so auch für die Projektteams der städtischen Berufsschule für Büromanagement und Industriekaufleute in München. Bereits im sechsten Jahr engagieren sich dort Auszubildende mit viel Herzblut und kreativen Ideen in Kooperation mit der Friedensdorf Koordinationsstelle München für die Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten.
„Gerade in der jetzigen Coronapandemie wird uns noch einmal mehr bewusst von welch unschätzbarem Wert ein funktionierendes Gesundheitssystem ist. Wir wollen, dass jeder Mensch, jedes Kind auf dieser Welt eine adäquate Gesundheitsversorgung erhält, so wie es in Artikel 25 der Menschenrechte geschrieben steht. Deshalb unterstützen wir Friedensdorf International.“
Da Out- und Indoorveranstaltungen aufgrund der Coronapandemie in diesem Jahr leider nicht möglich sind, haben Julia, Marius, Sofia und Fiona eine Spendenkampagne auf der Internetplattform „gofundme“ gestartet. 5000 € wollen sie sammeln – Wir drücken die Daumen und freuen uns wenn Sie dieses kreative Quartett unterstützen.
Wie das funktioniert? Alle Infos finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.