Sterne für Friedensdorf International

with 1 Kommentar

Basteln zugunsten der Friedensdorf-Kinder

Es begab sich im Jahre 2019 als Frau Winkler aus Pastetten (Landkreis Erding) bei einer Projektveranstaltung in Haag / Oberbayern für Friedensdorf International durch ihre Enkelin Elisabeth, damals noch Auszubildende an der städtischen Berufsschule für Büromanagement und Industriekaufleute in München, die Arbeit des Friedensdorfes kennenlernte. Nun bastelte Frau Winkler in den letzten Wochen über 200 Papiersterne und aufmunternde Engel und bot diese Bekannten und Freunden gegen eine Spende an. Gleichzeitig informierte sie die Interessenten über die Arbeit von Friedensdorf International. 400 € kamen so zusammen!
Herzlichen Dank für die großartige Unterstützung!
Foto: Albertine Winkler

One Response

  1. Elisabeth M.
    | Antworten

    Schön, dass mit so einer tollen Aktion ein Beitrag geleistet werden konnte, den Kindern zu helfen! Gerade in der Weihnachtszeit eine superschöne Idee 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.