Weihnachtszuwendung des Marktgemeinderates Sulzbach a. Main

Spende für Friedensdorf International

Der Marktgemeinderat Sulzbach a. Main hat in seiner Sitzung vom 10.12.2020 beschlossen, Friedensdorf International das Sitzungsgeld der letzten Sitzung des Jahres 2020 in Höhe von 600 Euro zu spenden.

Der 1. Bürgermeister Martin Stock überreichte die Spende dem ehrenamtlichen Helfer Temor Yusufi und dankte ihm und seiner Ehefrau Anita im Namen des gesamten Marktgemeinderates ganz besonders herzlich für deren großes Engagement und den unermüdlichen Einsatz um das Wohl von verletzten und kranken Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten. Temor Yusufi lebt seit 1981 in Soden, hat aber immer noch einen engen Bezug zu seinem Geburtsland Afghanistan. Als einer von 20 ehrenamtlichen Helfern in der Region betreut er im Namen des Friedensdorfes bayernweit kranke und verletzte Kinder, die aus verschiedenen Teilen der Welt zur medizinischen Versorgung nach Deutschland kommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.