100 Lerntage – 100 Spenden

Ein Marathon der etwas anderen Art

Unser ehrenamtlicher Helfer Frederick aus dem Freundeskreis Ulm ist normalerweise in der Betreuung der Friedensdorf-Kinder in Krankenhäusern in seiner Nähe tätig. Nun hat er sich etwas Kreatives einfallen lassen, um das Friedensdorf durch eine Spendenaktion zu unterstützen.

Frederick steht momentan vor seinem Staatsexamen in Medizin und schreibt dazu: „Es gibt den Examenslernplan mit 100 Lerntagen zur Vorbereitung auf das schriftliche Examen. Wenn man so will ist es eine Art des Marathons. Da tut es gut, den Kopf auch mal auf die guten Seiten des Lebens zu richten.“ Gesagt – Getan! Sein Ziel ist es, für jeden Tag des Lernens eine Spenderin oder einen Spender für das Friedensdorf zu finden, also 100 Tage – 100 Spenden! Die Motivation steigt natürlich umso mehr, wenn viele Leute zusammenkommen, die die Hilfe des Friedensdorfes unterstützen. Klicken Sie hier, um zu seiner Online-Spendenaktion zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.