Wichtiger Hinweis zur Sachspendenabgabe

Persönliche Abgabe in der Zentralstelle weiterhin nicht möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass eine persönliche Abgabe von Sachspenden in der Friedensdorf-Zentralstelle auf der Lanterstraße 21 in Dinslaken pandemiebedingt weiterhin nicht möglich ist. Trotz der Lockerungen der Corona-Bestimmungen in NRW bleiben wir vorsichtig und bitten Sie daher Ihre Kleiderspenden in den Friedensdorf-Containern auf der Rua Hiroshima in Oberhausen-Schmachtendorf oder auf der Lanterstraße in Dinslaken abzugeben. Die Kleider-Container werden täglich von uns geleert, sodass diese nie überfüllt sind und Sie jederzeit Ihre Spenden einwerfen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Bei weiteren Fragen rund um das Thema Sachspenden können Sie sich gerne unter 02064-49740 an uns wenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.