Eindrücke unseres Teams aus dem Irak

with 1 Kommentar

1991 kam das erste Kind aus dem Irak zu einer Behandlung nach Deutschland. Bis 2000 konnten drei Kinder medizinisch versorgt werden. Am 15. März 2022 ist erstmalig ein Friedensdorf-Team, bestehend aus Friedensdorf-Leitung Birgit Stifter, Friedensdorf-Mitarbeiterinnen Birgit Hellmuth und Claudia Peppmüller sowie dem Journalisten Jan Jessen, in den Irak geflogen. In den Städten Erbil und Dohuk hat das Team kranke und verletzte Kinder für eine medizinische Behandlung in Deutschland angeschaut.

One Response

  1. Birgit Seubert
    | Antworten

    Für eure Ausdauer, Mut und Mühe kann man gar nicht dankbar genug sein. Das Friedensdorf International hat seinen Namen mit jedem Buchstaben verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.