Afghanistan: Soforthilfe erreicht Provinz Logar

Verteilung von Lebensmittelpaketen und Decken

Kurz vor dem Jahreswechsel 2022/2023 erreichten uns diese Bilder aus Logar, Afghanistan. Innerhalb von nur einer Woche haben Mitarbeiter und freiwillige Helfer des „Roten Halbmondes“ 1.000 Lebensmittelpakete gepackt, in die Flutregion in der Provinz Logar gefahren und dort an notleidende Familien am vergangenen Wochenende verteilt. Über diese schnelle Hilfe sind wir sehr froh. Denn nach einer verheerenden Sturzflut im August sind immer noch tausende Menschen im Osten Afghanistans ohne Obdach oder leben in notdürftig errichteten Zelten. Viele Kinder drohen zu verhungern und zu erfrieren. Angesichts der Not finanzierte Friedensdorf International nicht nur wichtige Grundnahrungsmittel, sondern halfen auch mit 2.000 Decken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.