Kostenlose Paketspende stößt auf große Resonanz

with 2 Kommentare

Bitte um 6 Kilogramm Mindestgewicht

Angesichts des spürbaren Rückgangs an gut erhaltenen Textilspenden der letzten Jahre bieten wir Spendern und Spenderinnen seit nunmehr sechs Monaten die Möglichkeit, Sachspenden kostenlos im Paket zu versenden. Damit soll vor allem der Bedarf an Bekleidung und Schuhwerk für die Friedensdorf-Schützlinge in unserer Oberhausener Heimeinrichtung gedeckt werden. Gespendete Kleidung und Schuhe werden zudem als Verkaufsartikel in den Friedensdorf-Interläden benötigt, dessen Verkaufserlöse direkt in unsere Hilfe für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten fließen. Die Kosten für den Versand der Spenden per DHL und GLS übernehmen wir.

Das Angebot stößt auf große Resonanz, wie die Annahmestelle der Lagerhalle für Sachspenden an unserer Zentralstelle verzeichnet. „Die steigende Anzahl an Paketspenden, die wir erhalten erfüllt uns mit großer Freude“, hebt Mitarbeiterin Sarah Beckmann hervor. „Wir sind immens dankbar für die Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender.“

Damit die kostenfreie Paketspende effektiv genutzt werden kann, ist es für uns wichtig, dass die Bedingungen beachtet werden, wie Sarah Beckmann erklärt: "Wir sind darauf angewiesen, dass die Pakete mindestens sechs Kilogramm und maximal 31,5 Kilogramm wiegen, da die entstehenden Kosten den Ertrag andernfalls übersteigen. Daher muss die Kiloangabe beim Packen bitte unbedingt beachtet werden. Nur so können wir die kostenfreie Versandoption auch zukünftig anbieten."

Aktuell werden vor allem sehr gut erhaltene Kleidung sowie Schuhe in allen Größen benötigt. "An Bekleidung und Schuhen mangelt es uns seit geraumer Zeit am meisten. Daher bitten wir darum, die Möglichkeit der kostenfreien Paketspende für diesen Bedarf zu nutzen", sagt Sarah Beckmann.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Paketspende sowie die kostenlosen Versandetiketten zum Herunterladen.

Spenden, die nicht in die Kategorie Textilien, Bekleidung oder Schuhe fallen, können weiterhin montags bis freitags zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr sowie samstags zwischen 08.00 Uhr und 15.30 Uhr an der Annahmekammer der Lagerhalle unserer Zentralstelle in der Lanterstr. 21 in Dinslaken abgegeben werden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern für die zahlreichen Sachspenden und ihre treue Unterstützung!

2 Responses

  1. Petra Toure
    | Antworten

    Kann man die Textilien auch in Müllsäcke packen und an der Lanterstrasse abgeben?

    • Sehr geehrte Frau Toure,
      Sehr gerne können Sie Ihre Kleiderspende auch in Müllsäcken in unserer Sachspendenlagerhalle in der Lanterstr. 21 in Dinslaken abgeben.
      Mit herzlichen Grüßen
      Ihr Friedensdorf-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert