Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Friedensvisionen: Wege zum globalen Frieden

26. April von 18:00 - 20:15

Kostenlos

Was bedeutet eigentlich Frieden für Sie In unserem Alltag beschäftigen wir uns vermutlich nicht häufig mit der Thematik Frieden und seinem (vermeintlichen) Gegenstück Krieg. Der Workshop Friedensvisionen ––„Wege zum globalen Frieden“ versucht, hier anzusetzen und neue Impulse zu schaffen. Über die Epochen hinweg existierten unterschiedliche Friedensvorstellungen Menschen im Mittelalter hatten vermutlich ein anderes Friedensverständnis als wir heutzutage.

 

Was bedeutet es also, wenn wir gegenwärtig von positivem und negativem Frieden sprechen?

Kann man die Friedfertigkeit von Staaten messen?

Wie könnte ein weltweiter Frieden aussehen und wie könnte er erreicht werden?

Gibt es vielleicht sogar Möglichkeiten, einen ganz individuellen Beitrag zu einer friedlicheren Welt zu leisten?

Ziel des Workshops ist die nähere Auseinandersetzung mit der komplexen Thematik des Friedens. Durch kurze Theorieeinheiten, die sich an verschiedenen Leitfragen orientieren, soll ein erster Einstieg in dieses Thema gewährleistet werden Selbstverständlich soll aber auch genügend Raum für spannende Diskussionen und individuelle Ideen geboten werden.

Dieser Workshop wird online über die Plattform ZOOM angeboten.

 

Kursleitung: Leonie Regen, Lena Ebbinghoff & Paul Groschinski

Montag, 26.04.2021

18:00 – 20:15 Uhr

C 21020 T

 

Bitte wählen Sie diese Veranstaltungsnummer hier in unserem Anmeldeformular aus. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Details

Datum:
26. April
Zeit:
18:00 - 20:15
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Online