Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Materielle Armut in Zeiten von Corona und darüber hinaus

17. März von 19:00 - 20:30

Kostenlos

„Die Pandemie hat unser Leben verändert!“ – Bei dieser Aussage gibt es kaum Meinungsverschiedenheiten, aber was genau heißt das? Welchen Einfluss hat sie auf die Gesellschaft, das soziale Miteinander, auf Kultur und Armut?
Um solchen und weiteren Fragen zu begegnen, möchten wir mit Ihnen und verschiedenen Autor:innen des Bandes gemeinsam Perspektiven aufzeigen und mit Teilnehmenden ins Gespräch kommen.
In gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre möchten wir gemeinsam mit Ihnen die sozialen, kulturellen und
materiellen Armutsfolgen der Pandemie genauer beleuchten und hinterfragen.
Neben kurzen Vortragsimpulsen steht vor allem der Austausch im Vordergrund.

Hans Sander:

Die Grenzen verlaufen nicht zwischen den Völkern, sondern zwischen arm und reich:

„Die perfide Logik, dass erwerbslose Menschen nicht ohne staatlichen Druck und Zwang zur Aufnahme von Arbeit motiviert werden können, ist Ausdruck antiquierter Rohrstockpädagogik.“

 

Antonis Schwarz:

Armut und Corona – wann schnallen Vermögende den Gürtel enger?

„Extreme Vermögens-ungleichheit untergräbt und schadet der Demokratie.“

 

Miriam Groß:

Erfahrungen aus New York in Zeiten der Pandemie:

„Die Corona-Krise hat die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter verstärkt. Sollte ein überhöhter und durch unlautere Mittel akquirierter Reichtum von wenigen nicht als Diebstahl an denen, die am unteren Rand unserer Gesellschaft stehen, angesehen werden?“

 

Diese Veranstaltung ist der zweite Termin der Reihe „Armut und Solidarität in Zeiten von Corona & darüber hinaus“. Insgesamt werden vier Termine angeboten. Eine Anmeldung kann für jede einzelne Veranstaltung vorgenommen werden.

Alle Themen der Reihe:

  1. Solidarität in Zeiten von Corona & darüber hinaus: Einführung (10.03.2021)
  2. Materielle Armut in Zeiten von Corona & darüber hinaus (17.03.2021)
  3. Soziale Armut in Zeiten von Corona & darüber hinaus (24.03.2021)
  4. Kulturelle Armut in Zeiten von Corona & darüber hinaus (31.03.2021)

 

Mittwoch, 19:00 – 20:30 Uhr

0,- € (2 USTD)

17.03.2021

G 21081 E

Bitte wählen Sie diese Veranstaltungsnummer hier in unserem Anmeldeformular aus. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Details

Datum:
17. März
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Friedensdorf Bildungswerk
Telefon:
02064 49740
E-Mail:
bildungswerk@friedensdorf.de
Website:
https://friedensdorf.de

Veranstaltungsort

Online