Spendenkonto: IBAN: DE59 3655 0000 0000 1024 00

Partnerschaften

Gemeinsam sind wir stärker

Gemacht von vielen für viele – das ist unser Friedensdorf. Von Anfang an lebte unsere Organisation davon, dass es zahlreiche helfende Hände gab, die ein gemeinsames Ziel verfolgten, und das ist bis heute so. Unsere humanitäre Hilfe gelingt, weil viele mit anpacken. Und das sind nicht ausschließlich die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden in und um Oberhausen und Dinslaken, sondern ebenso großartige bundesweite Unterstützende, die uns mit Geldspenden, Sachspenden, Tatkraft, ihrem Knowhow und vielem mehr zur Seite stehen.

Es ist unmöglich, alle diese Gruppierungen und Einzelpersonen namentlich zu erwähnen und doch möchten wir es mit einigen tun, die Sie unten aufgeführt sehen.

Auf besondere Art verbunden fühlen wir uns unseren Partnerorganisationen in den Ländern, in denen unsere Einzelfallhilfe oder Projektarbeit umgesetzt wird. Mit unseren Partnerorganisationen gibt es Verträge, die Rechte und Pflichten fixieren, gegenseitig garantieren, Planungssicherheit geben und eine juristische Absicherung bedeuten – und es gibt eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit, die für uns sehr wertvoll ist.

Neben den ausdrücklich Genannten sprechen wir allen Unterstützenden gleichermaßen unseren herzlichen Dank aus. Nur mit euch ist unsere Arbeit möglich!

Japan

Schon seit 1994 gibt es eine ganz besondere Verbindung zu unseren Freund*innen in Japan. Aber wie kam es dazu?

Kliniken

Unsere Einzelfallhilfe ist nur dank der Unterstützung zahlreicher Kliniken, Krankenhäuser und Praxen bundesweit möglich.

Rettungsdienste

Gemeinsam mit uns sind sie die ersten, die die Kinder am Flughafen in Empfang nehmen. Von dort geht es weiter in bundesweite Krankenhäuser.

Flughafen Düsseldorf

Dreh- und Angelpunkt bei unseren Hilfseinsätzen: Hier kommen die verletzten Kinder an und fliegen später genesen in ihre Heimat zurück.

SToag

Die Stadtwerke Oberhausen GmbH ist seit Langem einer unserer treuen Partner, der uns bei unseren Hilfseinsätzen logistisch unterstützt.

Sternstunden e.v.

Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks unterstützt uns seit drei Jahrzehnten schnell und zuverlässig bei verschiedenen Hilfsprojekten.

Serviceclubs

Zahlreiche Serviceclubs unterstützen uns bundes- und weltweit.

Friedensdorf International

finanziert sich fast ausschließlich aus Spenden. Seit 1992 verleiht uns das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) ohne Unterbrechung das Spendensiegel.

Jetzt mithelfen!

Regelmäßig oder zu einem Anlass: Jeder Euro zählt! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spendenkonto

Stadtsparkasse Oberhausen
IBAN: DE59 3655 0000 0000 1024 00
SWIFT-BIC: WELADED1OBH

Stadtsparkasse Oberhausen
IBAN:
DE59 3655 0000 0000 1024 00
SWIFT-BIC:
WELADED10BH